Navigation

Steckbrief Gemeiner Wasserfloh (Daphnia pulex)

 

Gemeiner Wasserfloh

 

 (Daphnia pulex)

 

Arbeitsverhältnis in der Biodidaktik: lebenslange Angestellte
Anzahl in der Biodidaktik: unzählbar
Heimat: weltweit
Geschlecht: Weibchen und Männchen
Lebensraum: Süßwasser
Lebenserwartung: 50-90 Tage
Nachwuchs: Weibchen produziert 10-30 Eier durch Jungfernzeugung oder bei schlechten Bedingungen zwei sog. befruchtete Dauereier
Ernährung: Plankton
Tätigkeitsfeld: z.B. Schüler herausfinden lassen, ob „Floh“ die korrekte Bezeichnung ist; als Modellorganismus für Nikotintoleranz fungieren; sich bei der Fortbewegung beobachten lassen
„Hobbys“: schwimmen und tauchen