Navigation

Steckbrief Keller- und Mauerassel (Porcellio scaber und Oniscus asellus)

Keller- und Mauerassel

(Porcellio scaber und

Oniscus asellus)

Arbeitsverhältnis in der Biodidaktik: wechselnde Aushilfskräfte, werden wieder freigelassen
Anzahl in der Biodidaktik: zwischen 10 und 30
Geschlecht: Weibchen und Männchen
Heimat: weltweit
Lebensraum: feucht und dunkel muss es sein
Lebenserwartung: 1-2 Jahre
Nachwuchs: bis zu 70 Eier entwickeln sich auf der Bauchseite vom Weibchen
Ernährung: verrottete Pflanzenteile
Tätigkeitsfeld: z.B. Schüler durch einfache Vergleiche herausfinden lassen, dass sie keine Insekten sind;  Schüler  zum Experimentieren animieren, um herauszufinden, wovon der Aufenthaltsort der Asseln abhängt
„Hobbys“: verstecken spielen